Startseite
  Über...
  Archiv
  Bildergalerie
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Mehr Bilder als hier. Schauts euch an

Letztes Feedback


http://myblog.de/sandy.in.candy.australia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung



( -/- )
7.5.10 19:08
die ersten zeilen von deinen antrag machen mich sehr traurig,es kann passieren dass nach so lange zeit nicht alles so wird wie du es verlassen hast,damit müssen wir alle zurecht kommen.Ich warte aber auf dich geduldig und voll liebe!!!und immer die ALTE na ja noch bisschen mehr alt...mach das beste draus GWIAZDECZKO es ist dein jahr!!!



muddi
( -/- )
5.3.10 21:22
tja und ich spare schon das GELD!!!



sandra selbst
( -/- )
5.3.10 04:23
na das hoffe ich doch.... und du organisierst die ? ja?



sändra2
( -/- )
26.2.10 16:33
sääääändra come back baby;-) eine riesen party wirds geben wenn du wieder im land bist!



Isabell
( -/- )
3.2.10 08:19
Hey du!

Jetzt habe ich es endlich geschafft, alle deine Blogeinträge zu lesen. Schön, dass es dir zur Zeit so gut geht und du dich in der Familie, in der du Aupair machst, wohl fühlst.
Deine Beschreibungen von Australien klingen echt toll. Da wird mir wieder bewusst, wie sehr mir doch hier die Natur fehlt. Auch wenn es hier Parks gibt, wo man sich zurückziehen kann. So schöne Strände wird man hier in Delhi nicht finden.
Hier steht eher das Wasser vor Dreck und den Gestank sieht man förmlich. Ich habe letztens mir mal so einen Fluss genauer angeschaut und mir ist echt schlecht geworden. Überall Müll, das Wasser ist braun, Schweine tummeln sich und dazwischen laufen Kinder barfuß und spielen.
Ich kann mir gut vorstellen, wie es dir an den überfüllten Stränden oder Sydney ergeht. Mir ist das hier auch manchmal zu viel Menschengetümmel und zu viel Verkehrschaos. Ein Jahr ist okay, aber auf Dauer in einer Großstadt wäre nichts für mich.
Hast du denn schon Bekanntschaft mit überdemensional großen Insekten gemacht? Die soll es doch so viel in Australien so viel geben. Ich habe mich auch versucht, mental hier in Indien auf große Spinnen und Kakerlaken einzustellen. Bisher wurde ich zum Glück verschont. Die Spinnen sind hier normal groß und seh ich nicht allzu oft, wir haben keine Kakerlaken in unserem Zimmer und die Schaben in der Küche kommen meistens auch nur nachts raus. Eine ist mir beim Putzen fast entgegengesprungen. ne- die Tiere sind nichts für mich. Ich weiß auch nicht, ob ich mich jemals mit denen anfreunden kann.

Ich denke an dich und winke dir von Indien

ich hab dich lieb



muddi
( -/- )
22.1.10 17:27
alles gute in der famillie!!!es ist so schwer,wenn jemand so plözlich,so jung von uns geht.ich hatte am sonntag frühschicht und habe so gegen 6.oo die sirenen gehört,dachte mir was ist da los?am montag hab dann erfahren.von Norbert den du kennst haben wir dann auch erfahren wie es passieren müsste.es war angeblich unnötige fahrt laut SMS auf seinem handy,das er nicht gelesen hat.alles sehr traurig,fast unvorstelbar.es tut mir auch sehr leid für alle hinterbliebenen die jetzt mit der situation zu recht kommen müssen,weiss wie es ist mich haben auch schon meine lieben so plözlich verlassen.WIR MÜSSEN WEITER irgend wann folgen wir dennen bye,bye GWIAZDECZKO hdl=)



Anni
( -/- )
18.1.10 16:36
Huhuu! Hab grad mal Zeit und lese deine Berichte durch!! Beneide dich total, man ist das schön!
Halte die Kälte hier fast nicht mehr aus, kennst mich ja, alte Frostbeule...^^
Genieß deine Zeit da unten, du hast noch jede Menge Zeit!
PS.: Falle bleibt Falle und da wird sich in den nächsten Monaten auch nichts dran ändern! Du verpasst absolut nichts!



 [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung